PENZBERG /// Alpin Drums: Der Berg groovt!

Freitag, 31. Januar 2020, 20:00 Uhr

23.8

ab EUR 23,80

inkl. Gebühren und MWSt.

Reservierter Sitzplatz in den Reihen 1 bis 17

Zur Sitzplatzreservierung (ab 23,80 EUR)


PENZBERG /// Alpin Drums: Der Berg groovt!

Toni Bartl ist ein Meister darin, den Rhythmus des alpinen Alltags in ein audio-visuelles Klangspektakel zu verpacken. Virtuos präsentieren seine Alpin Drums die ganze Bandbreite der Percussion-Kunst: Gewöhnliche Utensilien des Bergalltags werden so ideenreich und viel Humor zu Musikinstrumenten modifiziert. Dieser Klang verschmilzt in den mit raffinierten Lichteffekten untermalten Szenen zu einem beeindruckenden Gesamtkunstwerk, welches das Publikum immer wieder in Staunen versetzt und begeistert. Da steppen Melkschemel und Milchkannen zu klatschenden Händen, fliegen Messer in atemberaubendem Tempo auf ein Brotzeitbrettl, das nur Sekunden später als tönender Tischtennisschläger den Takt angibt. Akrobatisch geht es weiter mit einem mitreißenden Klopf-, Klepper- und Klappstuhltanz, dem ein neunstimmiges Pfeifkonzert für Fußbälle folgt. Der Takt der Axt, das Rauschen der Sense, das Zischen des Melkens - das Leben in den Bergen ist Rhythmus pur. Und tatsächlich: „Der Berg groovt!“

Der in Garmisch-Partenkirchen geborene und auf der Alm aufgewachsene Toni Bartl hat sich bereits mit mehreren Produktionen einen Namen gemacht, u.a. mit Knedl & Kraut, Recyklang und Yellow Hands.