Helmut A. Binser: Löwenzahn

Freitag, 5. November 2021, 20:00 Uhr

Stockwerk Gröbenzell

ab EUR 26,50
inkl. Gebühren und MWSt.

Sie haben zwei Möglichkeiten:

Reservierter Sitzplatz in den Reihen 1 bis 4

für nur 4,90 Euro Top-Zuschlag:

Zur Sitzplatzreservierung (31,40 EUR)

oder

Tickets mit freier Platzwahl ab Reihe 5:

Anzahl: Freie Platzwahl (26,50 EUR)


Mehr über diese Veranstaltung

Kultur, aber sicher!
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Verantwortungsbewusst Kultur erleben.
Das sollten Sie wissen: 

  • bei unseren Veranstaltungen gilt ab 6.10.2021 die 3-G-plus-Regel (Geimpft, Genesen, PCR-getestet)
  • daher Aufhebung der Maskenpflicht und Abstandsgebot
  • modernste Belüftungstechnik mit Frischluftzufuhr
  •  Kinder und Schüler haben unabhängig vom persönlichen Impfstatus Zutritt



Helmut A. Binser, der ganz in schwarz gekleidete Mann mit Hut, ist ein echtes Original aus dem Bayrischen Wald. Der vom ersten Moment an sympathische Musikkabarettist tritt gemeinsam mit seiner Ziehharmonika und seiner Gitarre auf und erzählt in seinen Geschichten und Liedern vom alltäglichen bis kuriosen Leben. 1980 wurde Martin Schönberger, wie er eigentlich heißt, geboren. Nach seiner Zeit als Rockmusiker, stürmt er nun die Bühnen mit seinem mundartlich geprägten Programm. Seine Geschichten und Anekdoten sind gesprochen oder gesungen und werden gerne von seiner „Quetsch’n“ Karl-Heinz begleitet. Thematisch bewegt sich Binser irgendwo zwischen bitterbösem Humor und verschmitzter Selbstironie. Binser widmet sich jedoch auch ernsteren Themen und wirbt dabei für Toleranz. Gut verpackt, versucht er Zeichen zu setzen gegen Diskriminierung und Rassismus. Helmut A. Binsers Bühnenprogramm verspricht eine wahre Gaudi mit Tiefgang. Binser, allzeit gemütlich-fröhlich und trinkwillig, besticht durch seine unglaubliche Bühnenpräsenz und Aufrichtigkeit. Das bayrische Original weiß Kabarett und Musik gekonnt zu kombinieren und bewegt sich auf der Bühne, als hätte er nie etwas anderes getan. Lehnen Sie sich zurück, vergessen Sie Ihre Sorgen und genießen Sie Helmut A. Binsers Programm!